Jan Stecker ist Stadionsprecher beim German-Japan-Bowl

Die Stimme von Rhein Fire heizt den Fans ein

Jubel bei allen Football-Fans: Beim 1. German-Japan-Bowl, das American Football-Länderspiel zwischen Deutschland und Japan am 24. April werden die Zuschauer in der ESPRIT arena eine altbekannte Stimme hören.

Denn jetzt ist es amtlich, die Moderation als Stadionsprecher in der Arena übernimmt Jan Stecker

Stecker: „Ich freue mich riesig, endlich einmal wieder ein Football-Spiel als Stadionsprecher zu moderieren. Dass diese Begegnung dann auch noch in der ESPRIT arena in Düsseldorf statt findet, ist für mich doppelt schön. Schließlich habe ich viele tolle Jahre mit den Rhein Fire-Fans in dieser Stadt und dieser Arena verbracht.“

So wie der ehemalige Quarterback zu seiner aktiven Zeit die Geschicke seiner Mannschaft geleitet hat, wird er auch die Zuschauer beim Länderspiel zwischen Deutschland und Japan wieder in die richtige Stimmung bringen.

Zurzeit ist Stecker wöchentlich auf Kabel 1 zu sehen. Dort moderiert er seit dem Jahr 2000 die Sendung „Abenteuer Auto“.

Mit dem beliebten Stadionsprecher nimmt der 1. German-Japan-Bowl weiter Fahrt auf. Zuvor war schon die Event-Agentur 2plus mit ins Boot geholt worden, um die Power-Party und dem Show-Programm vor dem Spiel zu organisieren. 

Tickets für das Länderspiel Deutschland gegen Japan gibt es unter der d:ticket-Hotline 01805-633 337 (0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz) oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

<- Zurück zu: view
bgmitte9.jpg